Geburtshaus, Frauenarzt- und
Hebammenpraxis Bühlau

Geburtsvorbereitung

Unser Geburtsvorbereitungskurs soll Sie und Ihren Partner auf die Geburt Ihres Kindes aber auch auf die Zeit des "Wochenbettes" einstimmen.

Mit Hilfe von Körperwahrnehmungsübungen und Körperarbeit möchten wir Ihnen Vertrauen in Ihren Körper und in Ihre Fähigkeit zum Gebären vermitteln.

Sie werden lernen, wie Sie ihn während der Geburt mit Hilfe von Atmung und Entspannung bei seiner anstrengenden Arbeit unterstützen können. Gemeinsam mit Ihrem Partner üben Sie die verschiedensten Gebärhaltungen, Massagen und andere Partnerhilfen.

Besonders liegen uns das Verständnis des Beckenbodens und die Kenntnis Ihrer Möglichkeiten am Herzen, die Arbeit des Beckenbodens vor, während und nach der Geburt zu unterstützen. Darüber hinaus wird ausreichend Zeit für Gespräche sein - über Sorgen und Ängste wie auch über Freuden und Glück. Nutzen Sie die Möglichkeit, andere Menschen in Ihrer Situation kennenzulernen, sich in gemütlichen Teerunden auszutauschen und Kontakte zu knüpfen. In unserem Kurs informieren wir Sie nicht nur über die Voraussetzungen zum Erleben einer natürlichen Geburt, wir sprechen natürlich auch über mögliche Abweichungen vom normalen Geburtsverlauf.

Ebenso wichtig ist es uns, mit Ihnen über die Zeit nach der Geburt zu sprechen, damit Ihre Partnerschaft auf die "Belastungsprobe", die ein neues kleines Familienmitglied mit sich bringt, vorbereitet ist. Ausserdem möchten wir Ihnen durch umfassende Informationen zu einem erfolgreichen Stillen und zu einem komplikationsarmen, glücklichen Wochenbett verhelfen.

Die Kursdauer erstreckt sich in der Regel über 7 Wochen mit wöchentlich einer Abendveranstaltung (Beginn 17.30 Uhr, Dauer ca. 2 Stunden, 5 Abende mit Partner, 2 Abende Frauen unter sich).
Weitere Kursangebote erfragen Sie bitte telefonisch an der Rezeption
(0351 2699819)
Bitte bringen Sie leichte, lockere Kleidung und warme Socken mit - alles andere stellen wir bereit.

Die Kursgebühr beträgt für die Schwangere 20 €.

Damit werden die für die Durchführung des Kurses anfallenden Betriebs- und Sachkosten finanziert. Für diese Aufwendung haben Sie leider keinen Erstattungsanspruch bei der Krankenkasse.
Das Honorar der Hebamme wird von der Kurs-Hebamme nach Ende des Kurses bei Ihrer Krankenkasse abgerechnet.

Die Kursgebühr für den Partner beträgt 70 €.

Sie können eine Kostenübernahme bei ihrer Krankenkasse beantragen, jedoch gibt es Kassen, die diese Kosten nicht übernehmen.

Anmeldung

Bitte reservieren Sie telefonisch Ihren Kursplatz unter
Tel.: 03 51 - 2 69 98 19.

früh übt sich...

Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass unsere Kurse in erster Linie Frauen vorbehalten sind, die eine Geburt in unserer Praxis planen.

Frühzeitige Anmeldung ist leider nötig, da unsere Kurse sehr schnell ausgebucht sind.